Anreise per Bahn über Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

Anreise per Bahn über Hundertwasser-Bahnhof Uelzen

Anreise nach Glüsingen per Bahn.

Auf Grund einer Weichenstörung gab es einen längeren Aufenthalt in Uelzen und die Fahrgäste konnten den Hundertwasser-Bahnhof etwas länger betrachten.

Glüsingen – Uelzen: mit dem Auto 35 km

 

Beschreibung von Webseite: https://www.lueneburger-heide.de/service/sehenswuerdigkeit/900/uelzen-hundertwasser-bahnhof.html

Magischer Anziehungspunkt in Uelzen ist der märchenhaft anmutende Hundertwasser-Bahnhof. Nach den Plänen des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser wurde der alte Backsteinbau im Rahmen der EXPO 2000 zu einem farbenprächtigen Kunstwerk umgestaltet.

“Friedensreich Hundertwasser” war der Künstlername eines österreichischen Malers und Architekten. Er trat sein ganzes Leben lang als Gegner der geraden Linien auf, was man besonders gut am Beispiel des Hundertwasser-Bahnhofs in Uelzen erleben kann. Alle Formen sind abgerundet, fantasievoll und individuell.

“Der schönste Bahnhof der Welt” – so ein häufiger Ausspruch der zahlreichen Besucher – ist eines der letzten Projekte, die der Wiener Künstler schuf. Heute verbindet das Gebäude auf einzigartige Weise Kunst, Ökologie und Moderne. Auf den Dächern sprießen nicht nur Sträucher – die größte dachintegrierte Photovoltaikanlage Niedersachsens erzeugt hier umweltfreundlichen Strom aus Sonnenenergie. 

Außen ziehen bunte Säulen und goldene Kugeln die Blicke auf sich, im Inneren bezaubern phantasievolle Mosaike, schillernde Farben und die so typischen, abgerundeten Ecken. Licht und Raum schaffen eine ganz besondere Atmosphäre, die den Besuch dieses architektonischen Kunstwerks einmalig macht.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.