17.-20. August – Offene Tür und Seminar im Lichtheideheim

17.-20. August – Offene Tür und Seminar im Lichtheideheim

Offene Tür: Das Seminar vom 18.-20. August beginnt mit einem offenen Kennenlernen-Treffen am Donnerstag um 17 Uhr. Wir sitzen mit dem Seminarleiter, Nagual Uchu aus Uruguay, am Alten Haus bei einem Kaffee zusammen und können alles fragen, was wir schon immer über Heilarbeit, Schamanische Arbeit 

Kurz und bündig

Kurz und bündig

“Hier fühlt man sich wie 100 Jahre zurückversetzt, als ob die Zeit stehengeblieben ist. Wunderschön!” Mit Ton!

Ein Baum ist gerettet

Ein Baum ist gerettet

Viele haben schon unter diesem Baum gecampt und seinen Schatten geschätzt. er schirmt das Gelände zum Acker hin ab, bietet ein Gefühl von Geborgenheit und Schutz. Ein Blitzschlag hatte ihm zugesetzt. Es gab nur die Möglichkeit, ihn zu fällen. Ein Gast sah das, ein Baumexperte, 

Wie Gäste das Lichtheideheim mit verschönern….

Wie Gäste das Lichtheideheim mit verschönern….

Liebe Gäste und Freunde des Lichtheideheims, unser Vater Jörg Fränzel hatte schon eine Rubrik “Wie Gäste Glüsingen sehen” (da die Webseite umgezogen ist, darf ich die Bilder erst wieder sichtbar machen! Zeit..Zeit..) Lasst uns anschauen, wie Gäste  mit kleinen und großen Handgriffen und Tätigkeiten das 

Bushcraft – ein Experiment

Bushcraft – ein Experiment

Dieter ist Gast im Lichtheideheim und hat sein “Bush-Lager” aufgeschlagen. Es ist gerade wenig los, und er probiert zum ersten Mal seinen “Hobo-Herd” (s. voriger Blog-Beitrag) aus. Das Tarp (Plane), unter dem er schläft, ist bei Wind ganz niedrig, jetzt, wo es windstill und sonnig 

Das Fundament

Das Fundament

Manche kennen noch Hütte 1, bei der der Boden etwas “elastisch” wurde. Die Balken lagen auf Sand, und wurden nach und nach von Ameisen ausgehöhlt – die sich auch ihr Haus bauen wollten! Jetzt wird die Hütte renoviert.  Die Hütte musste mit Wagenhebern hochgehoben werden, 

Ein Sommermoment

Ein Sommermoment

Eine Szene, wie Impressionisten sie hätten einfangen können. Der Wasserstrahl war in Bewegung, drehte sich, und zwang auch uns Fotografen immer wieder dazu, aus dem Weg zu springen. Gleichzeitig setzte sich eine Bremse auf dem Oberarm der Frau, und die Sonne brach durch eine Lücke 

Am Pulsschlag der Natur: Busch-Camp und Hobo-Herd

Am Pulsschlag der Natur: Busch-Camp und Hobo-Herd

Bei Sturmwarnung wird das Tarp (Plane) noch etwas niedriger festgezurrt, so dass der Wind sich nicht verfangen kann. Das Bett sind vier Stangen im Viereck gelegt, über die eine Plane gelegt wird: sogar der Regen der letzten Tage

Kurzfristig Helfer gesucht! Renovierung Hütte 1

Kurzfristig Helfer gesucht! Renovierung Hütte 1

Liebe Freunde des Naturisten-Campingplatzes Lichtheideheim, die Saison ist im Gang, manche von euch waren schon hier gewesen und haben Sonne mitgebracht. Wir wollen die “Hütte 1” renovieren. Manche kennen die Blockbohlenhütte, bei der der Boden fehlt. Das soll sehr spontan in den ersten zwei Juliwochen 

Erläuterungen zur Nackedei-Buchreihe

Erläuterungen zur Nackedei-Buchreihe

Die Nackedeibuchreihe zeigt seit 2015 die Nuancen der Freikörperkultur in Deutschland. Im Sommer 2013 begann die Arbeit am ersten Band der Nackedeibuchreihe. FKK: Drei Buchstaben mit großer Faszination.